Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Fotos Gästebuch Über mich bananen Canna Links Colocasien Bananenliste Überwinterungsversuch 2010 /2011 Überwinterung Feiland Musa orinoco Bananen Musa yunnanensis Musa ice cream Gewächhaus Colocasia gigantea Musa sikkimensis Colocasia Jacks giant Globba Sonstige Pflanzen Typhonodorum lindleyanum Veranstaltungen Paw Paw / Asimina Tetrapanax Bestellung Hedychium greenii Musa thompsonii Butia capitata canna rhizome Canna musafolia grande Helens Hybrid Amorphophallus Colocasia Hawaiii eye , Hawaii blue Canna russian red Baumfarne Colocasia ausgepflanzt Canna tuerckheimii Schaugarten Schaugarten 2 Videos Tiere im Garten Schaugarten 3 Impressum Musa silver 

Musa orinoco

Vorstellung Musa orinocoEs handelt sich bei Musa orinoco um die in Südeuropa meist verbreiteste Bananenart. In vielen Ländern wird diese Banane in Privatgärten gehalten. Die Früchte sollten an der Staude ausreifen, sie reifen nach der Ernte nicht nach. Ich persönich habe schon oft auf Mallorca Orinoco`s geerntet, ob im Pfingst-oder Sommerurlaub, ein paar reife Früchte findet man immer. Die Früchte haben einen angenehmen süßen Geschmack. Die Blüte erinnernt stark an Musa balbisiana.

Hier ein Bild von Musa orinoco vor der dem Hotel "Marins Playa" in Cala Millor / Mallorca

Bild: Orinoco`s im Jumaica Park auf Mallorca

Bild: Abgestochenes Kindl schon Verpackt. Tip: Bevor man das Flugzeug besteigt kann man Bananenscheinstämme wunderbar als Sonnenschirm tarnen :-)

Ein weiterer Standort von Musa orinoco ist die italienische Riviera, nur 750 Km von Karlsruhe entfernt wachsen Fruchtbananen!Hier ein Bild der Pflanze mit Fruchtstand.

Bananen-Info:Orinoco fruchtet auch zuverlässig im Kübel. Unsere Orinoco brachte uns ein bekannter aus Griechenland mit. 4 Jahre danach (im Sommer 2010) blühte sie. Kübel ca 50 L., Scheinstammhöhe ca 260 cm, 14 Früchte.Überwinterung: Blattlos, dunkel, +8 Grad, Keller/Garage, unproblematisch.

Blüte unserer Orinoco

Neue Bilder

Orinocos im Mai 2008 auf Mallorca. Rechts: Reife Frucht.