Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Fotos Gästebuch Über mich bananen Canna Links Colocasien Bananenliste Überwinterungsversuch 2010 /2011 Überwinterung Feiland Musa orinoco Bananen Musa yunnanensis Musa ice cream Gewächhaus Colocasia gigantea Musa sikkimensis Colocasia Jacks giant Globba Sonstige Pflanzen Typhonodorum lindleyanum Veranstaltungen Paw Paw / Asimina Tetrapanax Bestellung Hedychium greenii Musa thompsonii Butia capitata canna rhizome Canna musafolia grande Helens Hybrid Amorphophallus Colocasia Hawaiii eye , Hawaii blue Canna russian red Baumfarne Colocasia ausgepflanzt Canna tuerckheimii Schaugarten Schaugarten 2 Videos Tiere im Garten Schaugarten 3 Impressum Musa silver 

Helens Hybrid

Musa Helens Hybrid

Musa Helens Hybrid kommt ursprünglich aus Darjeeling. Es wird angenommen, dass es sich um eine natürliche Kreuzung aus Sikkimensis und der Dessertbanane Chini Champa handelt. Die Früchte der Helens sollen zwar Kerne beinhalten, jedoch aber geschmacklich annehmbare Früchte produzieren. Daher finde ich diese Bananenart so interessant. Hoffen wir, dass Helens die frosthärte von Sikkimensis weitestgehend übernommen hat.Dieses jahr pflanzte ich erstmals eine Helens ins Freie, die Pflanze ist 2 Jahre alt und wuchs bis jetzt im Kübel. Kaltüberwinterung war sehr unproblematisch. Zwar möchte ich noch lange nicht an den Winter 2011/2012 denken, jedoch gibt es bereits Pläne für die Outdoorüberwinterung.

In Kübelkultur bildete sich ein Kindel

Weitere Berichte folgen.