Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Fotos Gästebuch Über mich bananen Canna Links Colocasien Bananenliste Überwinterungsversuch 2010 /2011 Überwinterung Feiland Musa orinoco Bananen Musa yunnanensis Musa ice cream Gewächhaus Colocasia gigantea Musa sikkimensis Colocasia Jacks giant Globba Sonstige Pflanzen Typhonodorum lindleyanum Veranstaltungen Paw Paw / Asimina Tetrapanax Bestellung Hedychium greenii Musa thompsonii Butia capitata canna rhizome Canna musafolia grande Helens Hybrid Amorphophallus Colocasia Hawaiii eye , Hawaii blue Canna russian red Baumfarne Colocasia ausgepflanzt Canna tuerckheimii Schaugarten Schaugarten 2 Videos Tiere im Garten Schaugarten 3 Impressum Musa silver 

Gewächhaus

Unser Gewächhaus

hat eine Größe von ca 200 qm, einfaches Klarglas (keine Isolierverglasung). Das Gewächshaus wird nicht beheizt, trozdem isoliert es kurzfristig recht gut. Ende Dezember 2010 hatten wir in Karlsruhe -13,5 Grad, in unserem Gewächhaus -5 Grad. Der Vorteil ist, dass es Innen vor Wind und Wetter geschützt ist. In dem Gewächhaus haben wir ein zusätzliches Gewächhaus aufgebaut, 3x3 Meter, dadrin befinden sich ausgepflanzte Musa basjoo und sikkimensis, des weiteren werden dort Colocasien, Ingwer, Alpina, diverse Palmen überwintert. Im Herbst schütteten wir 1 Meter Laub auf, dies zersetz sich, Wärme entsteht. In der Umbauung hatten wir bis jetzt eine Tiefsttemperatur von 0 Grad. Musa basjoo, Cannas haben noch keinerlei Frostschäden erlitten.

Bilder 01.01,2011

Nachteil des Gewächhauses:KühlschrankWenn es geschneit hat liegt der Schnee auf dem Dach. Es dringt kein Licht ins innere des Gewächhauses. Dadurch kann es im Gewächhaus kälter als im Freien sein.FrühjahrWinterschutz / Laub muss spätestens mitte März entfernt werden, da es in einem Gewächhaus sehr schnell warm werden kann. Ab Anfang April kann das Thermometer an Sonnigen Tagen schnell über 30 Grad steigen, Für einige Pflanzen ist der schnelle Temperaturanstieg nach dem Winter nicht gut.Sommer:Temperaturen von 40 Grad und mehr ist keine Seltenheit. Bananen rollen die Blätter ein, Palmen stellen den Wachstum teilweise über die Sommermonate ein (speziell Trachycarpus)

Verschiedene Bilder