Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Fotos Gästebuch Über mich bananen Canna Links Colocasien Bananenliste Überwinterungsversuch 2010 /2011 Überwinterung Feiland Musa orinoco Bananen Musa yunnanensis Musa ice cream Gewächhaus Colocasia gigantea Musa sikkimensis Colocasia Jacks giant Globba Sonstige Pflanzen Typhonodorum lindleyanum Veranstaltungen Paw Paw / Asimina Tetrapanax Bestellung Hedychium greenii Musa thompsonii Butia capitata canna rhizome Canna musafolia grande Helens Hybrid Amorphophallus Colocasia Hawaiii eye , Hawaii blue Canna russian red Baumfarne Colocasia ausgepflanzt Canna tuerckheimii Schaugarten Schaugarten 2 Videos Tiere im Garten Schaugarten 3 Impressum Musa silver 

Canna russian red

Canna russian red

Canna russian red bezaubert durch ihr rotes Laub und ihrer orangfarbenen Blüte. Weitere Vorzüge sind ein rasantes Wachstum, sie ist Windtolerant und erreicht höhen von über 3 Meter.Die Canna russian red fühlt sich in einem großen Kübel oder ausgepflanzt am wohlsten, zu kleine Töpfe sprengt wie einfach auf, wenn es ihr zu eng wird. Überwintert wird russian red wie alle anderen Cannas auch, nur das Rhizom im kalten dunklen Keller, ab April wird das Rhizom gepflanzt und angegossen, nach ein paar Tagen schlägt das Rhizom aus. Mit einer Blüte ist ab Mitte Juli zu rechnen.

Im Frühjahr 2011 pflanzten wir viele Rhizome in ein Beet. Es hat sich daraus ein richtiger Dschungel entwickelt. Detailbilder von Blätter und Blüte folgen.